Hinterlegung einer Patientenverfügung

Solltest Du einmal in die unschöne Lage kommen eine Patientenverfügung zu benötigen und verfügst über eine solche Patientenverfügung, dann sollte absolut und auf jeden Fall sicher gestellt werden, dass der Arzt, welcher Dich in dem Notfall behandelt, auf jeden Fall in Kenntnis über Deine Patientenverfügung gesetzt wird. Nur so kann sicher gestellt werden, dass der behandelnde Arzt weiß, was Du möchtest und wie Dein Wille ist und nicht was Deine Angehörigen denken, was Dein Wille sein könnte. Nun ist es jedoch in der Regel so, dass Du eine solche Patientenverfügung, wenn Du über eine solche verfügst, nicht einfach so mit Dir durch die Gegend trägst.

Zu dieser Tatsache kommt die weitere Tatsache, dass eine solche Patientenverfügung nur dann zu Rate gezogen wird und dann zum Einsatz kommt, wenn Du Dich in einer Lage befindest, in welcher Du nicht mehr oder nur sehr eingeschränkt mit Deinem Arzt kommunizieren kannst. Da dieser nicht reichen kann, dass Du über eine Patientenverfügung verfügst und er auch nicht erst sämtliche Angehörige von Dir anrufen wird oder versuchen wird Dehnen Hausarzt herauszufinden, ist es wichtig, dass Du immer einen Zettel oder eine Karte bei Dir hast, auf welcher geschrieben steht, dass Du über eine solche Patientenverfügung verfügst.

Patientenverfügungsformular anfordern:

PatientenverfuegungHier kann unsere Patientenverfügung per E-Mail angefordert werden. Wir stellen Ihnen dieses vierseitige Formular einmal als Word- und einmal als PDF-Dokument zur Verfügung. Der Download bzw. die Patientenverfügungsvorlage wird durch Werbung finanziert. Deshalb ist die Einwilligung in unseren Newsletter erforderlich.

*

*



Alternative:

Bei Formblitz finden Sie weitergehende Informationen zu diesem Thema. Patientenverfügungsformulare stehen als kostenpflichtiger,fünfseitiger Download, rechtssicher geprüft, für Sie bereit.

Die Hinterlegung
Wenn Du Deine Patientenverfügung bei Dir zu Hause aufbewahrst, dann ist das in einem Notfall nicht besonders hilfreich. Aus diesem Grund solltest Du immer dafür sorgen, dass Du die Patientenverfügung bei anderen Personen hinterlegst. Diese solltest Du dann natürlich auch auf dem Zettel oder auf der Karte vermerken, welche Du immer bei Dir tragen solltest. Am besten legst Du diesen Zettel oder diese Karte in Deinen Geldbeutel, damit man diese gut und einfach finden kann.

Wer eignet sich für die Hinterlegung der Patientenverfügung?
Wenn Du die Patientenverfügung hinterlegen möchtest, dann solltest Du Dir für diesen Fall ganz genau überlegen, bei wem Du diese Patientenverfügung hinterlegst. Denn die Person, welche Deine Patientenverfügung in Obhut nimmt sollte eine Person sein, welcher Du voll und ganz und ohne wenn und aber vertraust. Das kann zum einem dein Hausarzt sein oder zum anderen auch ein Angehöriger oder ein guter und enger Freund von Dir sein.

Wenn es dann zu einem Notfall kommen sollte, kann der Arzt oder auch Dein Angehöriger oder Freund über Deinen Notfall informiert werden und dann Deine Patientenverfügung umgehend zu dem behandelnden Arzt bringen. Für diese Zwecke ist es wichtig, dass die Person, bei welcher Du die Patientenverfügung hinterlegst, absolut und vollkommen zuverlässig ist.

Damit der Arzt nicht lange telefonieren muss, solltest Du nicht nur den Namen der Person, welche die Patientenverfügung für Dich bei sich zu Hause aufbewahrt auf die Karte schreiben, sondern Du solltest zudem eine Telefonnummer auf die Karte schreiben, damit Dein behandelnder Arzt im Notfall sofort weiß, wo er anrufen muss, um an Deine Patientenverfügung zu kommen.

Das Deutsche Rote Kreuz für die Hinterlegung der Patientenverfügung
Wenn Du keine Angehörigen hast oder diesen bezüglich Deiner Patientenverfügung nicht voll und ganz vertraust, auch keine Freunde hast, bei welchen Du Deine Patientenverfügung hinterlegen möchtest, kannst Du Dich ganz einfach und vertrauensvoll an das Deutsche Rote Kreuz wenden. Dieses hat einen sehr tollen und guten Service, welchen Du nutzen kannst, um Deine Patientenverfügung zu hinterlegen.

Gegen eine kleine Gebühr kannst Du das Original Deiner Patientenverfügung ganz einfach und unkompliziert bei dem Deutschen Roten Kreuz hinterlegen. In diesem Fall musst Du natürlich auch auf der Karte oder auf dem Zettel, welchen Du immer bei Dir tragen solltest, vermerken, dass sich das Original Deiner Patientenverfügung bei dem Deutsche Roten Kreuz befindet.

Fazit
Damit auch in Notfällen in Deinem Interesse und nach Deinem Willen gehandelt werden kann, solltesr Du die Patientenverfügung bei einer Person deines Vertrauens hinterlegen.